BLACK ALERT: Schwab ruft auf ‘World Government Summit’ dazu auf, ‘Globale Regierung’ so schnell wie möglich zu bilden und WEF spricht über Einführung digitaler Weltwährung

WEF-Gründer Klaus Schwab spricht auf dem World Government Summit über die Vierte Industrielle Revolution (deutsche automatische Untertitel verfügbar)
Dr. Phillipa Malmgren spricht von der Einführung der Weltwährung (deutsche automatische Untertitel verfügbar)
Biden spricht zum International Transgender Day (deutsche automatische Untertitel verfügbar)

Als das Weltwirtschaftsforum (WEF) 2020 THE GREAT RESET startete, gab es offen zu, dass es eine Neue Weltordnung mit Globaler Regierung schaffen will. WEF-Gründer Klaus Schwab nimmt die Coronakrise zum Anlass, seine Idee von Arbeitswelt und Alltag in der Neuen Weltordnung zu verwirklichen. Vorgesehen ist dort, dass in der Vierten Industriellen Revolution Mensch und Maschine im Transhumanismus miteinander verschmelzen. Jeder Mensch soll eine Digitale Identität, wie ID2020, bekommen und sogar das Gehirn per Internet mit einer Künstlichen Intelligenz gekoppelt werden. Genetische Impfstoffe werden eine große Rolle spielen, um dies zu verwirklichen und so verwundert es auch nicht, dass das WEF an Event 101, die Simulation einer fiktiven Coronaviruspandemie kurz vor Ausbruch der Coronakrise, maßgeblich beteiligt war. Wie Schwab forderte auch UN-Generalsekretär António Guterres eine Neue Weltordnung mit Globaler Regierung, wegen dem laut ihm drohenden Zusammenbruch der bestehenden Weltordnung und der drohenden nuklearen Vernichtung der Menschheit. Ein weiterer großer Befürworter der Neuen Weltordnung ist Prince Charles, der auf der COP26 im letzten Herbst behauptete, dass eine “riesige Kampagne im militärischen Stil” nötig sei, um den Klimawandel zu stoppen und man dafür Billionen an  Geldern aus dem privaten Sektor einer noch nicht namentlich genannten männlichen Person zur Verfügung stellen müsste, die weit über das globale BIP gehen. Sogar der Krieg in der Ukraine scheint Teil des GREAT RESET zu sein. Letzte Woche warnte Schwab auf dem World Government Summit (Weltregierungsgipfel) vor globalen Cyberangriffen und weltweiten Störungen der Ernährungs- und Energiesysteme, dies wurde bei Cyber Polygon 2021 im letzten Sommer simuliert. Es läuft scheinbar alles nach dem Großen Narrativ, das Schwab aufbauen möchte. Auf dem Gipfel drängte er auch darauf, so schnell wie möglich eine Globale Regierung zu installieren. Auch US-Präsident Joe Biden sprach 2 Tage später in Richtung Neue Weltordnung und missbrauchte sogar die Bibel am International Transgender Day.

Als der World Government Summit am letzten Mittwoch eröffnet wurde, hielt Schwab eine Grundsatzrede, in der er die Staats- und Regierungschefs der Welt aufforderte, sich zusammenzuschließen, um globale Probleme wie Klimawandel, Handel und wirtschaftliche Störungen anzugehen. Dabei betonte er, dass diese Globale Regierung so schnell wie möglich gebildet werden müsse.

“Die Auswirkungen der Vierten Industriellen Revolution beschleunigen den globalen Wandel viel umfassender und schneller als frühere industrielle Revolutionen“, sagte Schwab vor den versammelten Weltführern und appellierte: “Trotz aller Herausforderungen müssen wir unsere Verantwortung gegenüber der nächsten Generation durch Kooperationen auf nationaler und globaler Ebene aufrechterhalten. Unsere Zukunft ist untrennbar miteinander verbunden, und das erfordert gemeinsame Antworten.”

“Die Welt muss den Schaden überwinden, den COVID-19 unseren Volkswirtschaften und Gesellschaften zugefügt hat. Sie muss sich auch den Auswirkungen eines gefährlichen Zusammenstoßes zwischen großen Weltmächten stellen”, sagte der WEF-Gründer.

 

Der Rabbiner von König Davids Grab auf dem Berg Tzjion Yosef Berger bemerkte, dass es nicht zufällig war, dass Schwab das Konzept der Vierten Industriellen Revolution für die Zeit der Vereinigung der Regierungen und Unternehmen der Welt übernahm. Berger zitierte das Buch Danijel:

“Er sprach so: Das vierte Tier bedeutet: Ein viertes Königreich wird auf Erden sein, das von allen anderen Königreichen verschieden sein wird. Es wird die ganze Erde auffressen und sie zertreten und sie zermalmen” (Danijel 7,23).

 

“Wie so viele vor ihm möchte dieser Mensch zu seinem eigenen Ruhm und aus seinem eigenen Ruhm regieren. Er versteht, dass Daniel ein großer Prophet war, und diese Person, die ich nicht nennen möchte, möchte die Worte Daniels für seine Zwecke verdrehen”, sagte der Rabbi und ergänzte: “Ich habe im Laufe der Jahre große Führer nach Jerusalem kommen sehen. Die Führer, die Gottes Ehre suchen, die wissen, dass ihr Mandat als Herrscher von König David und dem Gott Israels kommt, sind erfolgreich und bringen Licht in die Welt. Andere lehnen Jerusalem ab, lehnen es tatsächlich ab, und sie bringen unweigerlich Dunkelheit in die Welt.”

“Wenn diese Person Menschen helfen wollte, ist das einfach und steht in der Bibel. Er ist reich, während es auf der Welt arme Menschen gibt, die hungern. Moral interessiert ihn nicht. Er betet sich selbst an”, erklärte Berger. “Wenn er wirklich Licht in die Welt bringen will, lade ich ihn ein, nach Jerusalem zu kommen. Ich werde ihn König David vorstellen. Ich werde ihn Jerusalem vorstellen. Jetzt, wo Pessach beginnt, ist die Zeit gekommen.”

 

Der Coronavirus ist eines der Lieblingsthemen von Schwab, der das Buch Covid-19: The Great Reset schrieb, in dem er die Coronakrise als seltene Gelegenheit beschrieb: “Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels (Juni 2020) verschlimmert sich die Pandemie weltweit weiter”. Schwab schrieb weiter: “Viele von uns denken darüber nach, wann sich die Dinge wieder normalisieren werden. Die kurze Antwort lautet: Niemals. Nichts wird jemals zu dem ‘gebrochenen’ Gefühl der Normalität zurückkehren, das vor der Krise herrschte, denn die Coronavirus-Pandemie markiert einen grundlegenden Wendepunkt in unserer globalen Entwicklung.“

“The Great Reset” war auch im Jahr 2020 das Thema zu dem sich das WEF in Davos traf. Kern der Agenda von Schwab ist das Konzept des “Stakeholder-Kapitalismus” (Interessensgruppen-Kapitalismus), der von ihm seit Jahrzehnten vertreten wird und die dazu führen würde, Konzernen mehr Macht über die Gesellschaft zuzuweisen. In Schwabs Vision sind demokratisch gewählte Regierungen nur ein Akteur in einem Multi-Stakeholder-Modell der Globalen Regierung und Unternehmen wären offizielle Stakeholder in der globalen Entscheidungsfindung. Die Regierungen werden dabei nur zu einem von vielen Stakeholdern. Und die Anteilseigner in den Unternehmen würden in den Hintergrund treten, da die Führungskräfte des Unternehmens volle Autonomie erhalten.

Genau wie Bill Gates setzt sich auch Schwab für die Gentechnik ein. In seinem Buch Shaping the Fourth Industrial Revolution, das 2018 erschien, schrieb er: “Wir werden besser in der Lage sein, unsere Gene und die unserer Kinder zu manipulieren. Diese Entwicklungen werfen tiefgreifende Fragen auf: Wo ziehen wir die Grenze zwischen Mensch und Maschine? Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?”

Neben den wirtschaftlichen, politischen und genetischen Aspekten von Schwabs Vision, scheint es auch eine religiöse zu geben, denn Papst Franziskus war an mehreren WEF-Veranstaltungen beteiligt. Der Papst ist der Meinung, dass der Markt-Kapitalismus während der Coronakrise gescheitert sei, sprach sich für die Impfung der gesamten Menschheit gegen den Coronavirus aus, legte den 7-jährigen Laudato si’-Aktionsplan in Verbindung mit COP26 vor, schloss die Religionen wegen des Klimawandels zusammen und rief zur Neuen Weltordnung als ‘Weg zur Errettung der Menschheit’ auf.

 

Wie stark Schwabs Ideen bereits in der Realität angekommen sind, zeigt auch die beunruhigende Tatsache, dass der in seinem Buch geprägte Begriff ‘build back better’ von US-Präsident Joe Biden vor seiner Amtseinführung als Name seines Rechtsrahmens übernommen wurde. Biden verwendete den Begriff auf in Bezug auf den Bau des Dritten Tempels zu Chanukka 2021.

Genauso wie Schwab tritt auch Biden seit langem für die Neue Weltordnung ein. Erst kürzlich forderte er in einer Ansprache beim Quartalstreffen der Vorstandsmitglieder des Business Roundtable, der ein starker Befürworter des GREAT RESET ist, eine Neue Weltordnung. Seine Mitarbeiter drängten den Präsidenten daraufhin von der Bühne.

Von Kritikern wird behauptet, dass es in Bidens “Infrastructure Bill” (Infrastrukturgesetz) darum geht, die Agenda von THE GREAT RESET voranzutreiben, indem die private Nutzung von dezentralisierter Kryptowährung eliminiert wird. Man wolle sie durch zentralisierte, aufgezeichnete und verfolgte “digitale Währungen der Zentralbank” ersetzen.

Wie sehr Biden an der gottlosen Ideologie der Neuen Weltordnung hängt, zeigte sich am Donnerstag als er eine Rede zum International Transgender Day hielt. Biden begann mit einer Erklärung, die einen Blick auf seinen Glauben und sein Verständnis der Bibel zeigte. “An alle, die den Transgender-Tag der Sichtbarkeit feiern, ich möchte, dass Sie wissen, dass Ihr Präsident Sie sieht”, sagte Biden. “Die First Lady, der Vizepräsident, der zweite Gentleman und meine gesamte Verwaltung sehen Sie als das, was Sie sind – geschaffen nach dem Bild Gottes und verdienen Würde, Respekt und Unterstützung. An diesem Tag und an jedem Tag erkennen wir die Belastbarkeit, Stärke und Freude von transsexuellen, nicht-binären und geschlechtsnichtkonformen Menschen an.”

In seiner Aussage steckte scheinbar eines seiner berüchtigten falschen Zitate aus berühmten Texten, denn er gab ungenau einen biblischen  Vers wieder, der aber unangemessen war:

“Und Gott schuf den Menschen als sein Bild, als Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie” (Bereschit 1,27).

 

Den Vers, den Biden vermitteln wollte, widerspricht seiner Botschaft, denn er beschreibt ausdrücklich die Erschaffung von Mann und Frau, indem er das Geschlecht als binär festlegt. Und Biden bedankte sich ausdrücklich bei “nicht-binären” Menschen.

Der Präsident lobte Menschen mit Geschlechtsdysphorie dafür, dass sie “die gläserne Decke der Repräsentation auf Fernseh- und Filmleinwänden durchbrochen” hätten, während er gleichzeitig “Anti-Transgender-Gesetze in Staaten … die meisten von ihnen zielen auf Transgender-Kinder ab” kritisierte.

 

Neben Schwabs Aussagen auf dem World Government Summit gab es aus dem WEF diese Woche eine weitere wichtige Aussage. Auf dem WEF-Jahrestreffen diese Woche in Davos, sprach die Technologieunternehmerin und Ökonomin Dr. Phillipa Malmgren und ließ eine Bombenprognose platzen. Sie sagte, dass die Welt auf dem besten Weg ist, ein elektronisches Bankensystem einzuführen, das jede Transaktion jeder Person der staatlichen Kontrolle aussetzen würde.

“Ich war sehr privilegiert. Mein Vater war der Berater von Nixon, als wir 1971 vom Goldstandard abgerückt sind, also wurde ich mit einer Art Insiderwissen darüber erzogen, wie wichtig die Finanzstruktur für absolut alles andere ist”, sagte Malmgren. “Und was wir heute in der Welt sehen, ist, dass wir meiner Meinung nach am Rande eines dramatischen Wandels stehen, bei dem wir – und ich sage es kühn – dabei sind, das traditionelle System des Geldes und der Buchhaltung aufzugeben und ein neues einführen, und die neue – die neue Buchhaltung – nennen wir Blockchain.”

“Es bedeutet digital”, ergänzte sie. “Es bedeutet, eine nahezu perfekte Aufzeichnung jeder einzelnen Transaktion zu haben, die in der Wirtschaft stattfindet, was uns viel mehr Klarheit darüber geben wird, was vor sich geht.”

Das von ihr beschriebene System ist im Gegensatz zu aktuellen Kryptowährungen unter der vollständige Kontrolle der Zentralbanken und ermöglicht damit auch die vollständige Kontrolle über das Geld der Menschen. Die Zentralbanken können nicht nur jede Transaktion verfolgen, sie können auch kontrollieren, wie das Geld ausgegeben wird. Es ist möglich, dass an bestimmte unerwünschte Personen oder Organisationen kein Geld übertragen werden kann. Auch ist es möglich Gelder mit einem Verfallsdatum, ähnlich wie bei einem Gutschein, auszustatten. Sparen würde damit unmöglich und man wäre gezwungen, das Geld auszugeben, bevor es abläuft.

Was nach einem dystopischem Science-Fiction-Szenario aus der fernen Zukunft klingt, wurde von Kanadas Premierminister Justin Trudeau ohne Gerichtsbeschluss durch Notstandsbefugnisse schon genutzt, um Banken anzuweisen, Konten von Personen einzufrieren, die an den Freedom Convoy gespendet haben. Millionen von Dollar mussten von den Crowdfunding-Sites zurückgegeben werden, die für die Trucker gesammelt hatten.

Auch die Biden-Regierung arbeitete schon im Geist des neuen Systems und griff auf Bankunterlagen zu, um Debitkarten- oder Kreditkartenkäufe von Bankkonten zu verfolgen, die während der Untersuchung der Unruhen am 6. Januar 2021 in Washington, DC, getätigt wurden. Im Oktober wurde ein weiterer Übergriff der Biden-Regierung verhindert, als diese versuchte, die US-Steuerbehörde IRS anzuweisen, bei jeder Transaktion über 600 Dollar zusätzliche Daten zu erheben.

Das von Malmgren beschriebene System würde die Einrichtung einer globalen digitalen Währung und einer globalen digitalen Identität für jeden Menschen auf dem Planeten erfordern.

 

Der israelische Wirtschaftswissenschaftler und Finanzjournalist Rafi Farber, der als The End Game Investor bloggt und Videos veröffentlicht, kombiniert Wissen aus der Thora mit Finanzweisheit. Er verglich die Neue Weltordnung und ein globales digitales Währungssystem mit dem Turmbau zu Babel.

“Die Blockchain-Technologie ist nur eine Excel-Tabelle, die verteilt wird, damit jeder sie sehen kann”, erklärte Farber. “Sie sind extrem verfolgbar. Dies ist dasselbe, was Banken bereits tun. Banken und Regierungen suchen immer nach einer Möglichkeit, Transaktionen zu überwachen, und die Blockchain-Technologie ist nichts Neues. Die Regierungen tun dies bereits. Aber sie sind gezwungen, sich die Transaktionen aus mehreren Quellen anzusehen.”

“Wenn dies zentralisiert wird, wird es für die Regierung nur einfacher”, ergänzte er. “Der praktische Unterschied beim Wechsel von dem, was wir jetzt verwenden, das ohnehin größtenteils digital ist, zum digitalen Banking der Zentralbank besteht darin, dass Bargeld verboten wird. Wenn Sie Bargeld verbieten, wird alles nachverfolgbar. Nichts ist zu klein.”

Nach Farbers Einschätzung ist ein solches System unvermeidlich, aber er macht sich trotz dieser düsteren Aussichten keine Sorgen, denn er betrachtet die Wirtschaft aus seiner biblischen Perspektive.

“Es kommt und es ist böse. Aber die eigentliche Frage ist: ‘Ist es nachhaltig?'”, fragte Farber. “Das totalitäre System kann nicht von Dauer sein. Die Bibel sagt uns immer wieder, dass das ewige Böse nicht nachhaltig ist. Das Böse stiehlt von Natur aus. Es ist ein System, das auf Diebstahl basiert. Dies ist immer noch wahr. Die Inflation erfindet ein monetäres Medium über einer Basis von echtem Geld und Ressourcen, die gestohlen werden können. Je produktiver die Gesellschaft ist, desto mehr kann gestohlen werden. Aber irgendwann werden Menschen mit zu viel Macht gierig und stehlen mehr, als die Gesellschaft produzieren kann.”

“Aus diesem Grund verbot die Thora Diebstahl. Die Gesellschaft kann nicht auf Diebstahl aufgebaut werden. Es wird zusammenbrechen, und Gott will nicht, dass das passiert. Das Böse ist nicht selbsterhaltend. Deshalb ist die Sowjetunion zusammengebrochen”, sagte Farber und erklärte: “Der Turmbau zu Babel war das erste kommunistische System. Es war eine globale Weltregierung unter Nimrod. Nimrod war der erste zentralisierte König. Davor ist Abraham geflohen. Sie wollten, dass er am Bau des Turms teilnimmt, und Abraham rannte weg.”

“Aber der Turmbau zu Babel war Diebstahl, der die Ressourcen der Öffentlichkeit gestohlen hat. Wenn Gott nicht eingegriffen hätte, wäre der Turmbau zu Babel von selbst eingestürzt. Zentralisierte Systeme können sich nicht selbst erhalten”, sagte Farber und schloss: “Diese Leute, die eine zentralisierte Weltregierung und ein zentralisiertes digitales Banksystem fordern, werden Erfolg haben, aber auch zusammenbrechen”.

 

Kommentar: Wow Leute, so glasklar habe ich das letzte Weltreich noch nicht direkt vor unseren Augen gesehen. Das Böse zeigt nun sein hässliches Gesicht in der Mittagssonne. Es kommt mit einer Wahnsinnsgeschwindigkeit auf die Erde zu. Zum neuen Finanzsystem empfehle ich euch das Video von Krissy Rieger, sie spricht auch von der Einführung einer weltweiten Künstlichen Intelligenz, um die Neue Weltordnung zu steuern. Immer wenn ich ‘build back better’ sehe, sehe ich 6uild 6ack 6etter.

Die Welt schließt sich mit Lichtgeschwindigkeit zusammen, auch gegen Israel, denn es gibt wieder 4 neue UN-Resolutionen gegen den jüdischen Staat. Ein von ihnen fordert ein Waffenembargo gegen Israel und erklärt: “Alle Staaten sollen von Waffentransfers absehen, wenn … sie der Auffassung sind, dass ein eindeutiges Risiko besteht, dass diese Waffen verwendet werden könnten, um schwere Verletzungen oder Missbräuche der internationalen Menschenrechtsnormen oder schwere Verletzungen des humanitären Völkerrechts zu begehen oder zu erleichtern.”

Zu dem zunehmenden internationalen Druck auf Israel kommt jetzt noch die katastrophale Entwicklung, dass die “Change”-Regierung keine Mehrheit mehr hat, weil die jüdische Gesetzgeberin Idit Silman von der Yamina-Partei aus der Koalition ausgetreten ist. Als Grund sagte sie: “Ich werde der Schädigung der jüdischen Identität des Staates Israel und des Volkes Israel nicht Vorschub leisten. Ich werde weiterhin versuchen, meine Freunde davon zu überzeugen, nach Hause zurückzukehren und eine rechte Regierung zu bilden”. Die Regierung hatte vorher das absolute Minimum an Sitzen, um überhaupt regieren zu können. Das ist jetzt vorbei. In bestimmten Situationen ist Israels Regierung nun nicht mehr handlungsfähig und das angesichts der iranischen Atombombe und anderen Bedrohungen. Im Grunde gab es in Israel keine richtige Regierung mehr, nachdem der Staat 2018 70 Jahre alt wurde. Damals sagte mir ein Freund, der messianischer Jude ist: “70 Jahre sind erfüllt, es gibt keine Regierung mehr.”

Leute, die Welt ist so etwas von reif für die Neue Weltordnung mit dem Antimessias an der Spitze. Wir können nun sehr deutlich sehen, wer dem letzten bösen Weltreich noch entgegensteht und dringend weg muss, damit sich die Neue Weltordnung entfalten kann, nämlich wir, die wir Jeschua angenommen und den Ruach HaKodesch (Heiligen Geist) in uns haben. Denn dieser Geist ist die wahre Kraft, die das Böse jetzt noch in den Schranken hält (2. Thessalonicher 2,7) und wir sind nur die Gefäße, in denen er lebt.

Nun scheint alles bereit zu sein, auch wenn wir vielleicht noch sehen werden, wie manche Konturen noch etwas nachgeschärft werden. Aber Leute, mal ehrlich, wie lange soll es jetzt noch dauern? Eigentlich braucht es jetzt doch nur noch die Entrückung, genau genommen muss sie nun doch stattfinden, damit es in der prophetischen Entwicklung überhaupt weitergehen kann.

Wundert euch deshalb bitte nicht, wenn die Anfechtung in eurem Leben ein absolutes Allzeithoch hat. Bei mir ist es so extrem, dass ich meine Arbeit hier nur noch deutlich langsamer fortsetzen kann. Man bin ich froh, wenn wir es endlich geschafft haben. Ich danke euch für eure zahlreichen Kommentare unter meinem letzten Beitrag. Und möchte sie zeitnahe alle lesen und auch freischalten.

Leute, wir küssen die Ziellinie! Ausnahmsweise sind sich mal alle einig. Jeschua will unbedingt seine Braut holen, wir wollen endlich zu ihm und der Feind will uns dringendst loswerden, damit er hier weitermachen kann.

Lasst euch also nicht unterkriegen, auch wenn diese Tage mega zäh sind. Behaltet die Hoffnung, Jeschua kommt und wir gehen den letzten Schritt gemeinsam! Ich bin mir sicher, dass Jeschua uns schon geholt hätte, wenn keiner ihn noch vor der Entrückung annehmen würde. Die Zeit, die wir hier noch ausharren bedeutet für andere, dass sie die Trübsal nicht erleben müssen. Es ist also nicht umsonst.

Falls du zu denjenigen gehörst, die Jeschua noch nicht angenommen haben, ist es meine Aufgabe dich zu warnen, vor dem was über die Erde kommen wird. Es wird ein Albtraum werden, den ich nicht mehr in Worte fassen kann. Aber noch ist Zeit Jeschua anzunehmen, bevor hier die “Hölle” ausbricht. Ich würde an deiner Stelle keinen Atemzug mehr zögern und wünsche mir sehr, dass du dich jetzt für Jeschua entscheidest!

 

Quellen: israel365news.com, israel365news.com und israel365news.com

5 Gedanken zu „BLACK ALERT: Schwab ruft auf ‘World Government Summit’ dazu auf, ‘Globale Regierung’ so schnell wie möglich zu bilden und WEF spricht über Einführung digitaler Weltwährung

  • 06/04/2022 um 12:55
    Permalink

    Mit Riesenschritten, dem Abgrund oder dem Paradies entgegen.

    Antwort
  • 06/04/2022 um 14:38
    Permalink

    Danke, Danke, Danke Henry für die tröstenden Worte.
    Ich bete, dass Du genügend Kraft geschenkt bekommst für die letzten Meter bis zum Ziel.
    Mir geht es derzeit auch ähnlich – Stress und Chaos auf der Arbeit, im privaten Zuspitzung der ohnehin schon komplizierten Verhältnisse. Es schlaucht einfach alles.

    Ich stelle nochmal das letzte Prophetie -Update von JD Farag ein. Er sagt u.a. auch, dass die Angriffe gegen die Vor-Entrückung deutlich zugenommen haben und verteidigt nochmals vehement seine Sichtweise als biblisch fundiert. Wir sind bald am Ziel.
    Maranatha
    Titel: „Es gibt Licht am Ende des Tunnels“
    https://cdn.subsplash.com/documents/KTTD3H/_source/be3bd47b-8770-4f0f-be70-67b9dd3ab82e/document.pdf

    Antwort
  • 06/04/2022 um 14:58
    Permalink

    Hallo Henry danke für den neuen Bericht. Du machst das super ich bin dir dankbar.
    Wir haben es bald geschafft dann kommt Jesus Christus.Ich bin jederzeit bereit. Ich möchte nur noch weg gehen von dieser Welt. Die Welt ist voller Sünde. Ich freue mich auf Jesus….

    Gruss Matthäus

    Antwort
  • 06/04/2022 um 18:18
    Permalink

    Boh, was für ein genialer Bericht.
    Vielen Dank lieber Henry.

    Der Herr segne Dich und Deine Familie.

    Bis bald auf der Hochzeit bei Jesus
    Ingi

    Antwort
  • 08/04/2022 um 3:12
    Permalink

    Hallo Henry, ich sehe es auch so, das wir uns wirklich kurz vor der Ziellinie befinden!
    Deshalb lasst uns die letzte kostbare kurze Zeit die uns noch bleibt auch wirklich noch nutzen !
    Lasst uns an die Hecken und Zäune und auf die Landstraßen gehen und die “Frohe Botschaft” des Evangeliums verkünden um noch die letzten zum Hochzeitsfest mit Jesus Christus unserem Retter uns König ein zuladen!
    https://www.callinchrist.info/Mission-in-Christ/

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.