Link: Ramat Trump auf dem Golan gegründet

Heute gab es auf dem Golan eine Sondersitzung, die den Startschuss für eine neue Siedlung darstellt. Die Siedlung ist Donald Trump gewidmet, der an Purim den Golan als israelisches Territorium anerkannt hatte. ‘Ramat Trump’ heißt auf deutsch ‘Trump Höhen’ und würdigt damit Donald Trump für die Anerkennung der Golanhöhen. Der Baubeginn steht noch nicht fest.

 

Link: juedische-allgemeine.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.