RED ALERT: Obama sagt, dass neue Religionen nach Kontakt mit Aliens entstehen werden

auch bei James Gorden sprach Obama über Aliens (deutsche automatische Untertitel verfügbar, so werden sie aktiviert)

Ein Jahr vor der Staatsgründung Israels soll in Roswell, New Mexico, 1947 ein UFO abgestürzt sein. Seitdem sind UFOs und Außerirdische immer populärer geworden. Sie haben längst ihren Einzug in Hollywood und die Literatur geschafft. Immer wieder wird von Menschen berichtet, dass sie UFOs am Himmel gesehen hätten. Was lange Zeit als Spinnereien von UFO-Fans galt hat es nun in den Mainstream geschafft. Auch Mitglieder der US-Army berichten inzwischen von ihren Erlebnissen und es wird vom Pentagon ernstgenommen. Der ehemalige US-Navy Pilot David Fravor berichtete 2017 von einer Begegnung im Jahr 2004. Ein Bericht aus 2019 spricht davon, dass UFO-Sichtungen durch Navy-Piloten 2014 und 2015 an der Tagesordnung gewesen seien. Im letzten Sommer gab das Pentagon bekannt, dass einige Funde veröffentlicht werden sollen. Im Dezember 2020 wurde vielfach berichtet, dass die israelische Koryphäe Haim Eshed behauptete, Außerirdische seien mit den Regierungen der Welt in Verbindung und der damalige US-Präsident Donald Trump würde beabsichtigen diese Informationen der Menschheit zugänglich zu machen. Trump unterzeichnete am 27. Dezember 2020 das COVID-19-Hilfs- und Regierungsfinanzierungsgesetz in Höhe von 2,3 Billionen US-Dollar und koppelte dies an einen 180-Tage-Countdown für das Pentagon und die Geheimdienstagenturen, um mitzuteilen, was sie über UFOs wissen. Ende April sagte ein ehemaliger Pentagon-Mitarbeiter, dass man nichts machen könne, um UFOs zu stoppen. Ende Mai wurden Radarbilder veröffentlicht, die zeigen, wie ein Schwarm UFOs um ein US-Kriegsschiff kreisen. Der am 25. Juni erwartete Pentagon-Bericht, den Trump gefordert hatte, wird nun einen Anhang enthalten, der der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll. Dies sorgte für viele Spekulationen. Anfang der Woche meldete sich auch der ehemalige US-Präsident Barack Obama zu Wort und sagte, dass die Kontaktaufnahme mit Außerirdischen dazu führen werde, dass neue Religionen entstehen werden.

In mehreren Interviews hat der ehemalige US-Präsident wiederholt über UFOs gesprochen. Er sagte dabei, dass konkrete Beweise für außerirdisches Leben nichts an seinem Glauben ändern würden. Sie würden aber wahrscheinlich zur Schaffung  “neuer Religionen” führen.

“Es ist interessant. Es würde meine Politik überhaupt nicht ändern”, sagte Obama am vergangenen Dienstag in einem Podcast-Interview in der Ezra-Klein-Show. “Weil meine gesamte Politik darauf basiert, dass wir diese winzigen Organismen auf diesem kleinen Fleck sind, die mitten im Weltraum schweben.”

Normalerweise würde eine solche Äußerung eines ehemaligen Präsidenten als ausgesprochen anormal angesehen werden, jedoch ist das Büro des Direktors des Nationalen Geheimdienstes und des Verteidigungsministers gezwungen, den Geheimdienst- und Streitkräfteausschüssen des Kongresses sehr zeitnahe den nichtklassifizierten Bericht über “nicht identifizierte Luftaufnahmen-Phänomene” vorzulegen. 

“Die Unterschiede, die wir auf diesem Planeten haben, sind real, sie sind tiefgreifend und verursachen sowohl Tragödien als auch Freude”, sagte Obama. “Das Beste, was wir tun können, ist, besser miteinander umzugehen, denn wir sind alles, was wir haben.”

Er sagte weiter: “Ich würde hoffen, dass das Wissen, dass es Außerirdische da draußen gibt, das Gefühl der Menschen festigt, dass das, was wir gemeinsam haben, ein wenig wichtiger ist”.

“Aber ohne Zweifel würde es sofort Streit geben wie, nun, wir müssen viel mehr Geld für Waffensysteme ausgeben, um uns zu verteidigen. Neue Religionen würden auftauchen”, fuhr Obama fort. “Und wer weiß, in welche Art von Streitereien wir geraten. Wir sind gut darin, Streitereien füreinander herzustellen.”

Obama glaubt, dass die Sichtungen echt sind und auf eine außerirdische Herkunft hinweisen könnten. In einem anderen kürzlichen Fernsehauftritt in der Late Late Show sagte Obama dasselbe:

“Was wahr ist, und ich meine es ernst damit, ist, dass es Filmmaterial und Aufzeichnungen von Objekten am Himmel gibt, von denen wir nicht genau wissen, was sie sind. Wir können nicht erklären, wie sie sich bewegt haben, ihre Flugbahn. Sie hatten kein leicht erklärbares Muster. Und ich denke, die Leute nehmen es immer noch ernst, zu untersuchen und herauszufinden, was das ist.”

Ob sich Menschen wirklich neuen Religionen zuwenden würden, wenn die Menschheit Kontakt mit Außerirdischen hätte bleibt abzuwarten. Jedenfalls haben die Star Wars Filme zur Gründung der Jedi-Religion geführt, die 2010 alleine in England 400.000 Anhänger hatte, nachdem sie sich in knapp 10 Jahren vervierfacht hatte. Aus der Künstlichen Intelligenz hat sich die Transhumanismus-Bewegung gebildet, zu der auch das Weltwirtschaftsforum von Klaus Schwab gehört. Diese Bewegung ist eine seltsame Vermischung aus Wissenschaft, Philosophie und Religion und einer ihrer Anhänger der High Tech-Milliardär Anthony Levandowski geht davon aus, dass Menschen in der Zukunft göttliche Supercomputer anbeten werden.

 

Hintergrund: Auch wenn es Obama wahrscheinlich nicht bewusst ist, spricht die Bibel auch über das Thema Außerirdische, wenn auch vage. Im Buch der Richter wird der zweideutige ‘Meroz’ erwähnt, dessen Bewohner einen freien Willen haben und wählen können, ob sie dem Ruf Gottes folgen wollen oder nicht.

“Vom Himmel her kämpften die Sterne, von ihren Bahnen aus kämpften sie mit Sisera. Der Bach Kischon riss sie hinweg, der Bach der Urzeit, der Bach Kischon. Tritt auf, meine Seele, mit Kraft! Ja, da stampften die Hufe der Pferde vom Rennen, vom Rennen ihrer Hengste. Verflucht Meroz!, sprach der Engel Adonais. Verflucht, ja, verflucht seine Bewohner! Denn sie sind Adonai nicht zu Hilfe gekommen, Adonai zu Hilfe unter den Helden” (Schofetim 5,20-23).

 

Erich von Däniken, der bekannteste Vertreter des pseudowissenschaftlichen Zweiges der Prä-Astronautik, geht davon aus, dass der himmlische Streitwagen, den Jeheskel (Hesekiel) in seiner Vision gesehen hat, tatsächlich ein außerirdisches Raumschiff war. Andere behaupten, dass die Nephilim (wörtlich ‘die Gefallenen’), die vor dem Kommen der Sintflut erwähnt werden, tatsächlich Außerirdische waren.

“Und es geschah, als die Menschen begannen, sich zu vermehren auf der Fläche des Erdbodens, und ihnen Töchter geboren wurden, da sahen die Söhne Gottes die Töchter der Menschen, dass sie gut waren, und sie nahmen sich von ihnen allen zu Frauen, welche sie wollten. Da sprach Adonai: Mein Geist soll nicht ewig im Menschen bleiben, da er ja auch Fleisch ist. Seine Tage sollen 120 Jahre betragen. In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch danach, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen Kinder gebaren. Das sind die Nephilim, die in der Vorzeit waren, die berühmten Männer” (Bereschit 6,1-4).

 

Jedoch sagte die Bibel klar, dass die Söhne Gottes, die sehr wahrscheinlich gefallene Engel sind, zu den Menschen kamen und mit ihnen die Nephilim zeugten. Es handelte sich bei den Nephilim also höchstwahrscheinlich um eine Art Hybridwesen aus Mensch und gefallenem Engel. Auch Goliath war ein Naphil (Einzahl von Nephilim), er hatte 6 Zehen und 6 Finger. Wenn es in der Bibel heißt, dass Noah ein gerechter Mann war und alles andere Fleisch seinen Weg verdorben hatte, bezieht sich das nicht auf eine moralische Verhaltensweise, sondern die Reinheit des Wesens, was wir heute als intakte Genetik bezeichnen würden.

Genaugenommen sind die Söhne Gottes demnach auch “Außerirdische”. Was würde jedoch passieren, wenn die Menschheit in Kontakt mit Außerirdischen käme? Dr. David Weintraub, Professor für Astronomie an der Vanderbilt University und Autor von Religions and Extraterrestrial Life: How Will We Deal With It?, gilt als qualifiziert diese Frage zu beantworten.

“Das Judentum akzeptiert die Möglichkeit außerirdischen Lebens. Auf dieser Ebene ähnelt das Judentum den meisten, aber nicht allen anderen großen Religionen. Einige andere Religionen fordern und befürworten eindeutig die Idee, dass außerirdisches Leben existiert. Abgesehen von einigen extremen kabbalistischen Interpretationen einiger Passagen im Talmud geht das Judentum nicht so weit”, sagte Dr. Weintraub.

Der Professor stellte auch fest, dass die jüdische Theologie möglicherweise tatsächlich einen Glauben an Außerirdische erfordert, da “der Macht des Schöpfers keine Grenzen gesetzt sind. Daher wäre es für Juden inakzeptabel, zu sagen, dass kein Leben außerhalb der Erde existieren könnte, da eine solche Idee Gottes schöpferische Kraft in Fesseln zu legen scheint … das Universum gehört Gott (oder ist Gott) und Gott kann tun, was Gott mit dem Universum tun will.”

Professor Weintraub ist jedenfalls der Meinung, dass der Kontakt mit Außerirdischen das Judentum oder andere irdische Religionen in keiner Weise beeinträchtigen wird. Er sagte unter Bezug auf einen renommierten jüdischen Denker des 12. Jahrhunderts: “Maimonides hat den Menschen im größeren Universum nie als so wichtig angesehen, obwohl alle anderen mittelalterlichen und die meisten heutigen jüdischen Denker argumentiert haben, dass Gott sich in erster Linie mit den Angelegenheiten der Menschheit beschäftigt”.

 

Kommentar: Ich habe oben nur ein paar Beispiele für Berichte über UFOs aufgeführt. Inzwischen schießen solche Berichte durch die Decke. Diesen Beitrag habe ich geschrieben, damit ihr seht, wie unser Abflug von der Feindesseite vorbereitet wird. Wenn die Entrückung geschieht, wird man sie irgendwie möglichst glaubhaft erklären müssen, um von der Wahrheit abzulenken. Was wir seit längerem erleben ist das, was im Englischen predictive progamming (prädiktive Programmierung) genannt wird. Langsam wird die Menschheit Stück für Stück daran gewöhnt, dass es Außerirdische geben würde. In Kinos ganz normal, im Pentagon demnächst auch. Wenn jetzt noch im Juni eine große Enthüllung vom US-amerikanischen Geheimdienst kommt, ist sicherlich eine gute Grundlage gelegt. Dieser wird sicherlich als eine ernstzunehmende Quelle betrachtet werden.

Ich will auch nicht sagen, dass das was sie enthüllen werden nicht wahr sein wird. Möglicherweise werden auch sie vom Feind getäuscht. Natürlich wäre es auch möglich, dass die Sache von den Geheimdiensten initiiert ist. Ich schätze aber eher, dass die Berichte wahr sind in dem Sinne, dass die Phänomene tatsächlich aufgetreten sind. Nach meinem Verständnis gibt es keine echten Außerirdischen, sondern hierbei kann es sich eigentlich nur um Dämonen handeln.

Wie auch immer es tatsächlich ist, vor unseren Augen wird gerade die Welt auf die Entrückung mithilfe der Außerirdischen vorbereitet. Ich bin mir sicher, dass man dies als Erklärung nutzen wird. Überall sind inzwischen die Zeichen so deutlich, dass die Trübsal vor der Tür steht, dazu ein paar Beispiele: Die USA sind von einer Megadürre bedroht, Erdbeben nehmen zu, Löcher öffnen sich plötzlich im Boden (in Jeruschalajim war es aber wohl Bauarbeiten geschuldet) und große militärische Auseinandersetzungen kündigen sich an. Zudem gab es in den USA mehrere sehr bedrohliche Hackerangriffe, wie den auf die Colonial Pipeline, der große Teile des Landes vom Benzin abschnitt oder den auf den größten Fleischhersteller der Welt JBS. Auch vor dem Ausfall des gesamten Stromnetzes der USA durch einen Hackerangriff wird inzwischen gewarnt. Wurde dort etwa schon die Simulation eines Hackerangriffs, wie sie bei Cyber Polygon 2021 vom Weltwirtschaftsforum durchgeführt werden soll, umgesetzt?

 

Weil wir die Trübsal schon so deutlich vor Augen sehen ist es mir ein großes Anliegen kurz noch etwas anzusprechen. Ich höre inzwischen Geschwister, die meinen, dass wir bereits in der Trübsal wären und ganz kurz vor dem Beginn der Großen Trübsal stehen würden. Sie sagen, auch, dass diejenigen, die sich haben impfen lassen bereits das Malzeichen des Tieres angekommen hätten und auf ewig verdammt wären, auch wenn sie wiedergeboren wären. Lasst euch von solchen Aussagen bitte keine Angst machen, wenn wir tatsächlich kurz vor der Großen Trübsal wären müsste der Dritte Tempel längst stehen und wir hätten auch das Zustandekommen des Bundes aus Danijel 9 mitbekommen müssen. Auch die Impfung entspricht nicht dem Malzeichen des Tieres, denn ich zum Beispiel immer noch ohne Impfung einkaufen, sie ist wie die Maske “nur” predictive progamming. Außerdem hat uns Jeschua doch gesagt, dass uns niemand aus seiner Hand reißen wird. Ich habe auch noch von niemanden gehört, der bei der Impfung einen Eid auf den Antimessias geschworen hätte. Das Malzeichen anzunehmen wird eine ganz bewusste Entscheidung sein und nicht als Mogelpackung in Form einer Impfung durch die Hintertür kommen. Den genetischen Impfstoff halte ich trotzdem für sehr gefährlich und die zunehmenden Berichte darüber bestätigen dies. Falls jemand von euch überlegt sich impfen zu lassen, bitte ich dich, dir zuerst das Prophecy Update What’s The World Coming To? von JD Farag dazu anzusehen. Er hat über 2000 Berichte zu den Nebenwirkungen und Todesfällen von Geschwistern bekommen und berichtet darüber.

Wie so oft möchte ich euch zusprechen, dass ihr keine Angst haben braucht (auch wenn ihr bereits geimpft sein solltet). Fürchtet euch nicht! Sehr bald kommt Jeschua und dann erwartet uns die Herrlichkeit! Alle von euch, die Jeschua noch nicht als Erlöser angenommen haben, erwartet allerdings sozusagen die Hölle auf Erden. Die gute Nachricht ist, dass sich das sofort ändert, sobald du Jeschua als Erlöser angenommen hast. Dies ist die wichtigste Entscheidung deines Lebens! Triff sie bitte heute!

 

Quelle: israel365news.com

20 Gedanken zu „RED ALERT: Obama sagt, dass neue Religionen nach Kontakt mit Aliens entstehen werden

  • 12/06/2021 um 16:37
    Permalink

    Icz bin dir so Dankbar Henry..Danke Danke Danke das du alles auf den Punkt bringst…
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum einige Gläubige Glauben das wir schon in der Trübsal sind… Auch das Mahlzeichen komnt erst nach den ersten dreieinhalb Jahren….Oder das man nicht an die Entrückung glaubt…Genau was Amlr sagte ….Wir sollen an dem fest halten was wir haben……Ich bin da sehr Hoffnungsvoll…..und im Glauben
    LG Gudi

    Antwort
  • 12/06/2021 um 18:33
    Permalink

    Ja Danke Henry für deine Berichte.
    An Aliens glaube ich nicht, dass diese wahrscheinlich eher Dämonen sind und die Menschen in die Irre führen mit ihrem Spiel.
    Letzthin habe ich gehört dass sich viele Christen impfen lassen wollen weil Gott ihnen dass gesagt hätte.!??
    Ich sagte dazu dass man Gott nicht versuchen sollte…und dann kam gleich eine freche Antwort zurück….
    Ja, zuvor muss der Abfall kommen!
    Harret aus und haltet fest was ihr habt. Jeshua ist treu, er verdient es auch ihm treu anzuhängen.
    Maranatha.
    LG Is

    Antwort
  • 12/06/2021 um 19:34
    Permalink

    Danke das du uns so auf dem laufenden hälst.

    UFOs werden von Deutschen Piloten gesteuert und kommen aus der geheimen Antarktis Basis.Das weiss doch nun wirklich jeder………oder etwa nicht ? Im 3.Weltkrieg sollen die Russen auch mit UFOs bekämpft werden hat Alois Irrlemaier glaube ich gesagt.

    Gruss Chris.

    Antwort
  • 12/06/2021 um 19:52
    Permalink

    Gottes Segen Henry

    Verschiedene Menschen, verschiedene Meinungen.

    Eine ist die Wahrheit. Und:
    Realität

    Schließlich sehen wir wie alles kommt

    Wir im Geiste sind in Übereinstimmung mit dem Bericht weil es Tatsachen entspricht.

    Selbst hatte zwei unerklärliche Flugobjekte Sichtungen. Eine sehr nah, auch aufgezeichnet.
    Gottes Segen in Jesus Namen
    Gulin

    Antwort
    • 13/06/2021 um 17:20
      Permalink

      Danke Francis auch f<r deine guten Kommentare.
      Und Danke für deinen Übersetzungstipp

      Antwort
  • 12/06/2021 um 19:56
    Permalink

    Alois irlmaier hieß dieser Mann stammte aus Siegsdorf bei Traunstein. Ob dass sich so zugetragen hat was von diesem Hellseher gesagt wird weis auch nur Gott.

    Antwort
  • 12/06/2021 um 20:08
    Permalink

    Liebe Leute ! Erstens danke Henry für die viele Arbeit und sammeln von Infos ! Das ist auch ein Dienst ! Zweitens: Ich persönlich möchte nicht die ewigen Spekulationen ” wann ist die Entrückung” zusätzlich befeuern ! Vielleicht ist dies auch nur eine geschickte Ablenkung ! Aber trotzdem: Ich möchte hier einen entdeckten Veranstaltungstermin ( auch online ) von Roger Liebi mitteilen: https://www.rogerliebi.ch/content/bibelstudientag-vormittag-hebr%C3%A4er-13-nachfolge-den-fu%C3%9Fstapfen-des-verworfenen-messias-jesus
    mit dem TITEL: Die Entrückung – Vor, in der Mitte oder nach der Drangsal? am 29. 6 . 2021 mit ausführlichen Darlegungen und Argumenten.

    Antwort
    • 18/06/2021 um 14:20
      Permalink

      Lieber Berger,

      ich danke dir für deinen Kommentar und den Hinweis. Ich schaue mir das gerne an und es gebe es auch gerne frei. Ich habe dich nicht zensiert, wie du in den weiteren Kommentaren vermutet hast. Meine Seite ist inzwischen sehr gewachsen und es ist für für als Einzelnen schwierig hinterher zu kommen. Arbeite gerade 600 Kommentare (!!!) ab, dazu noch die Beiträge. Ich hoffe, dass du dafür Verständnis hast. Deine anderen Kommentare, wo du deinen Frust ausgedrückt hast, werde ich aber lösen, weil ich denke, dass du jetzt nachvollziehen kannst, warum es so lange gedauert hat. Weil dieser Kommentar von dir jetzt freigegeben ist, werden deine Kommentare in Zukunft direkt veröffentlicht.

      Liebe Grüße und dir Gottes reichen Segen für dein Leben!
      Henry

      Antwort
  • 12/06/2021 um 20:20
    Permalink

    Zu den UFO – Phänomen möchte ich nur mitteilen:
    In der Säkularpresse werden UFOS immer nur mit ” Fortschritt , Begegnung, Freundschaft etc.. ” assoziiert.
    Warum berichtet man nicht über die negative Seiten , die bei okkulten Phänomen immer auftreten ? Für die UFO Phänomen sind dies:
    a) zerfetzte , bestialisch zugerichtete Kuhherde
    b) Vivisektonen von Menschen bei lebendigen Leib
    c) Vergewaltigungen und Entführungen / Freiheitsberaubung
    d) tätliche Angriffe und Attacken auf Menschen ( oft noch wochenlang nachweisbar )
    Da gibt es zitierwürdige Berichte von Augenzeugen.
    Außerdem gibt es Studien die Behaupten, daß sg. “Marienerscheinungen” und “UFO Erscheinungen parallel quantitativ zugenommen haben.
    Finger weg !

    Antwort
  • 13/06/2021 um 6:56
    Permalink

    5 Mo. 13, 2
    Wenn in deiner Mitte ein Prophet aufsteht oder einer, der Träume hat, und er gibt dir ein Zeichen oder ein Wunder,
    3 und das Zeichen oder das Wunder trifft ein, von dem er zu dir geredet hat, indem er sagte: »Lass uns anderen Göttern – die du nicht gekannt hast – nachlaufen und ihnen dienen!«,
    4 dann sollst du nicht auf die Worte dieses Propheten hören oder auf den, der die Träume hat. Denn der HERR, euer Gott, stellt euch auf die Probe, um zu erkennen, ob ihr den HERRN, euren Gott, mit eurem ganzen Herzen und mit eurer ganzen Seele liebt.
    5 Dem HERRN, eurem Gott, sollt ihr nachfolgen, und ihn sollt ihr fürchten. Seine Gebote sollt ihr halten und seiner Stimme gehorchen; ihm sollt ihr dienen und ihm anhängen.
    6 Und jener Prophet oder der, der die Träume hat, soll getötet werden. Denn er hat Abfall vom HERRN, eurem Gott, gepredigt, der euch aus dem Land Ägypten herausgeführt und dich erlöst hat aus dem Sklavenhaus, um dich abzubringen von dem Weg, auf dem zu gehen der HERR, dein Gott, dir geboten hat.
    Und du sollst das Böse aus deiner Mitte wegschaffen.

    Mt 24,24
    Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen.

    Uuups…

    shalom
    Francis

    Antwort
  • 13/06/2021 um 7:37
    Permalink

    Ein kleiner Tipp wie ihr englischsprachige Videos – die nicht über Youtube laufen und somit keine automatische Übersetzung per Untertitel ermöglichen – trozdem ins deutsche übersetzen könnt.

    Was ihr benötigt:
    1. PC mit Lautsprechersystem oder ein zweites Handy (für die ohne PC)
    2. Ein (zweites) Handy mit der App “Google – Übersetzer” (gibts gratis im App-Store bei Android)
    3. Eine schnelle Internetverbindung

    So geht’s:
    Auf dem PC (oder auf dem ersten Handy) lasst ihr das Video in der Originalsprache ablaufen. Dreht den Ton in normaler Lautstärke auf. Umgebungsgeräusche sind zu vermeiden.
    Daneben stellt ihr das zweite Handy auf und starten den Google-Übersetzer. Dort gibt es oben die Sprachauswahl z.B. Englisch -><- Deutsch (wenn ihr ein englischsprachiges Video habt)
    Dann drückt ihr den Button "Transkribieren" rechts in der Mitte.

    Der Sprachtext wird nun 1:1 übersetzt, er kommt leicht zeitverzögert was normal ist, denn der Text wird erst hochgeladen und dann über Google-KI die Übersetzung angezeigt.
    Wenn ein Redner ein normales Tempo hat, klappt das ganz gut.

    Voila!
    Francis

    Antwort
    • 13/06/2021 um 11:07
      Permalink

      Shalom Francis

      Danke sehr, ich habe von diesem Alois irlmaier nur vom hörensagen gehört. Da dieser Ort wo er geboren ist etwa 80 km entfernt von hier liegt.
      Ich befasse mich nicht mit hellseherische Machenschaften.
      Mein Maßstab ist die Bibel das Wort Gottes die einzige Wahrheit die zählt.

      Antwort
  • 13/06/2021 um 9:56
    Permalink

    Warum wurde / bzw wird mein Veranstaltungshinweis für den 29.6.2021 von Roger Liebi über den Zeitpunkt der Entrückung nicht gebracht ?

    Warum wurden meine Hinweise über die okkulte Begleiterscheinungen / Gefährlichkeit der UFO Phänomen nicht gebracht ? ( Entführungen / Vivisektioinen / Vergewaltigungen / extreme Gewalt ) Darf ich nicht die Leute warnen ? Darf man auf diesem Portal nicht die ganze Wahrheit sagen ? Wäre schade

    Danke für Antwort

    Antwort
    • 18/06/2021 um 14:20
      Permalink

      Gerade geschehen. LG, Henry

      Antwort
  • 13/06/2021 um 22:40
    Permalink

    Vor den Impfungen kann man wirklich nur warnen. Moderna bezeichnet seine mRNA Technologie als “software of life”, brauchen wir Christen das? Abgesehen davon sind schon viele Todesfälle gemeldet worden. Dazu viele Hirnblutungen, Thrombosen und Herzprobleme. Auch ein Prof. Bhakdi spricht mittlerweile von Bevölkerungsreduktion bzgl. der Impfungen. Des weiteren sollte es einen auch misstrauisch machen, wenn es darum geht alle Menschen zu impfen, unabhängig davon ob es medizinisch notwendig ist oder nicht. Die Bibelstelle Lukas 17 ab Vers 26 ist heute wichtiger den je.

    Antwort
  • 19/06/2021 um 15:11
    Permalink

    Hallo Viktor !
    Wenn du diesen Prof. Bhakdi meinst, dann lies einmal wieviel Geld er mit seiner Bassenatratsch und der Angst der Menschen verdient. Ausführlich die Kritik über ihn und sein Buch in der MITTELLÄNDISCHEN ZEITUNG ( CH – SCHWEIZ )
    https://www.mittellaendische.ch/ein-faktencheck-neues-buch-von-bhakdi-vom-coronaleugner-zum-impfskeptiker/#gsc.tab=0
    In der Bibel steht nur etwas von einem Zeichen, und Kaufen oder Verkaufen,und wer das Zeichen annimmt……. Christen sollten prinzipiell alles hinterfragen auch die Nebelgranaten .
    Sogar die Böraer haben den Paulus und seine Reden geprüft. Du solltest dir eine Beispiel nehmen und einfach nur ein paar Klicks weiter recherchieren und dich nicht “einspannen” lassen in die Sudelküche.

    Antwort
      • 19/06/2021 um 15:43
        Permalink

        Dient die Impfung tatsächlich dazu die Weltbevölkerung zu reduzieren?
        Hör dir mal den Vortrag von Norman investigativ an, wo es um die Botschaft der Georgia Guidstones geht. Dann verstehst du dass dies schon seit vielen Jahren auf der Agenda der sogenannten “Elite” steht.

        https://www.youtube.com/watch?v=XY8Ff7ge7-Y

        shalom
        Francis

        Antwort
  • 19/06/2021 um 15:23
    Permalink

    NACHSATZ :
    Christus hat einmal gesagt “Euer JA sei ein JA , euer NEIN sei ein NEIN” Mich hat diese Aussage immer fasziniert. Man stelle sich nur einmal vor, wieviel Gerichtsverfahren, Verleumdungskampagnen, Hassreden, unnötige Ängste und vergeudete Energien sich die Menscheit und die Menschen erspart hätten. Nur dieser 1 Satz ……so großartig ist die Wahrheit !!!

    Antwort
  • 19/06/2021 um 20:02
    Permalink

    Alles Müll.
    Genau so wie sie jaaaaa sooooo wunderbar am Mond spazierten.
    Und wieder mal Darwin Theorien die niemals in der Natur Fuss fassen.
    Denn der Schöpfer gibt uns das Wissen wir brauchen.
    Alles andere mit UFO und Alien usw ist verführung vom feinsten.
    Denn sonst könnteer nicht so viele verführen.
    Nur nicht Gottesfürchtige und ihn liebende Menschen fallen auf so Müll rein.
    Sie werden ERKENNEN MUSSEN DAS ES der HERR ist.
    UND NIEMAND ABER ABSOLUT NIEMAND Anderer.
    L. G AN BRÜDER UND SCHWESTERN IM NAMEN DES MESSIAS JESUS CHRISTUS

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.