Link: Iran geht den nächsten Schritt zu Nuklearwaffen

Am 7. November verstieß der Iran erneut gegen den Atomdeal und leitete Urangas in die Zentrifugen von Fordow. Nun wurde bekannt, dass der Iran vorgestern die Grenze von 130 Tonnen Schwerem Wasser überschritten hat. Diese erneute Verletzung des Atomdeals ist inzwischen bestätigt.

 

Link: jpost.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.