BREAKING NEWS: Hexen wollen Trump binden und nutzten Blauen Mond

rollte eine Katastrophe auf die USA zu?

Morgen findet in den USA die wohl wichtige Wahl in der Geschichte der Vereinigten Staaten statt, deren Ausgang weltweit große Auswirkungen haben dürfte. Den Gegnern von US-Präsident Donald Trump ist anscheinend jedes Mittel recht, um ihn von einer 2. Amtszeit abzuhalten. Neben den vielen Bemühungen seiner politischen Feinde ihn zu stürzen, wird er auch massiv aus dem okkulten Bereich angegriffen. Wie schon bei der Wahl 2016 versuchen Hexen in den USA und anderswo ihn mit einem Bindungszauber lahmzulegen. Sie fühlen sich durch den Blauen Mond zu Halloween dieses Mal besonders ermutigt.

Der Kampf um die Präsidentschaft tobt und Trumps Gegner bedienen sich erneut schwarzer Magie, um ihn zu besiegen, diese ist in der Bibel verboten. Sie betonten, dass dies wirklich ein Kampf zwischen den Mächten des Lichts und den Mächten der Dunkelheit ist. Seit dem Donald Trump sein Amt als Präsident der USA antrat wurde er von unzähligen Tausenden mit schwarzer Magie angegriffen, die ihn an der Ausübung seines Amts hindern wollten. Nun fällt die US-Wahl kurz nach Oktober, dem Monat mit 2 Vollmonden. Viele Okkulisten behaupten nun, dass dass ihre Verhexungen mehr Macht haben als jemals zuvor. 

Tausende selbsternannte Hexen kommen über die Social-Media-Hashtags #BindTrump und #MagicResistance zusammen, um am 31. Oktober (Halloween) und am 2. November, dem Tag vor dem Wahltag, einen ‘Blue Wave-Zauber’ zu erstellen. Der Name ‘Blaue Welle’ leitet sich vom 2. Vollmond im Oktober, dem Blauen Mond, ab.

Die Gruppe #WitchTheVote aus Salem, Massachusetts, die vor den Zwischenwahlen 2018 ins Leben gerufen wurde erklärte, ihr Ziel sei es, “hexe-würdige” politische Kandidaten zu fördern: diejenigen, die fortschrittlich sind und auf soziale Gerechtigkeit ausgerichtet. Auf ihrer Website behauptete die Gruppe, dass die Mächte der Dunkelheit eine große Chance verpasst hätten, als Hillary Clinton 2016 die Wahl verlor.

“Seit Jahrzehnten bewegen sich Hexen langsam aus den Schatten und verbreiten gute Magie auf dem Planeten. 2016 waren wir bereit, unsere Macht auf neue Weise zu beanspruchen. Als sie spürten, dass ihre Zeit zu Ende war, vereinten sich die Kräfte des Kapitalismus, der patriarchalischen Gier und der weißen Vorherrschaft zu einem letzten Atemzug und erzeugten unsere gegenwärtigen Umstände – Nazis auf den Straßen, unsere Erde in Gefahr und ein tatsächlicher Vergewaltiger im Weißen Haus. Es ist heutzutage nicht großartig da draußen. Aber wir kämpfen immer noch für die Veränderung, die wir verdienen. Im Jahr 2020 werden wir fortschrittliche Kandidaten unterstützen, uns für Gerechtigkeit einsetzen und vor allem: WÄHLE, HEXE!”

Im Februar 2017, kurz nachdem Trump sein Amt angetreten hatte, versammelte sich eine Gruppe von Hexen im Trump Tower in New York City. Sie wollten den Präsidenten und seine Anhänger in ihren Bann zu ziehen. Die kleine Veranstaltung wurde online stark unterstützt mit Prominenten wie der Sängerin Lana Del Rey. 

Die Forderung nach Verhexungen und schwarzer Magie gegen den Präsidenten wurde seitdem ununterbrochen fortgeführt. Eine okkulte Buchhandlung in Brooklyn organisierte im Oktober 2018 eine Versammlung, um den neu ernannten Richter des Supreme Courts (Oberster Gerichtshof), Brett Kavanaugh, zu verhexen .

Kurz vor den Wahlen 2016 sagte der Rabbi Nir Ben Artzi aus Israel voraus, dass Hexerei und schwarze Magie ein Comeback in der Welt haben würden. Er warnte dass diese dunklen Mächte gegen die Führer der Welt eingesetzt würden, um Gottes Herrschaft an sich zu reißen, und erwähnte insbesondere Präsident Trump als Ziel dieser dunklen Mächte.

“[Gott] regiert die Welt und nicht die Kräfte der Unreinheit. Götzenanbeter schauen zu den Sternen und suchen Glück in Teetassen, indem sie Tarotkarten und andere Methoden verwenden. Sie glauben, dass diese Dinge die Zukunft bestimmen”, sagte Nir Ben Artzi. Das Ritual im Trump Tower verwendete tatsächlich Tarotkarten, die normalerweise zur Wahrsagerei verwendet wurden.

Die Seite ‘Bind Trump’ auf Facebook mit fast 6.500 Mitgliedern ist eine virtuelle Sammelstelle für Mitglieder der ‘Magical Resistance’, um ihre Zauber zu vergleichen. Der Gründer forderte ein Halloween-“Vollmondritual, um die @GOP [Republikanische Partei] von der Wahlkarte zu entfernen! Es ist ökumenisch und einfach zu machen. Dann machen wir es Montagabend noch einmal, um den Deal zu besiegeln!”

 

Kommentar: Es ist wie der Rabbi sagt, Gott lenkt das Geschick dieser Welt und lässt sich nicht von okkulten Mächten aufhalten. Alles dient seinen Plänen zur Erlösung der Menschheit auch wenn wir manches von hier unten nicht verstehen. Ich weiß auch nicht wie die Wahl ausgehen wird, aber ich beobachte die weltweite Entwicklung und die extrem angespannte Lage. Nicht wenige erwarten einen Bürgerkrieg egal wie die Wahl ausgeht und linke und rechte Gruppierungen bereiten sich darauf vor. Nicht nur Facebook-Chef Mark Zuckerberg warnte vor Unruhen nach der Wahl. Auch weltweit steht viel auf dem Spiel. Da sind zu nächst Russland, Iran und Türkei, die Israel gerne angreifen möchten, aber vermutlich wegen Trump noch zögern. Joe Biden würde als Präsident zusätzlich wieder rückgängig machen, was Trump Israel getan hat und auch in den Atomdeal mit dem Iran wieder einsteigen. Auch China hofft darauf Trump loszuwerden, er hat ihnen schließlich die neuen Handelsverträge aufgezwungen. Dazu kommt die globale Elite um das Weltwirtschaftsforum (WEF), der Trump ein Dorn im Auge ist, weil er beim letzten Treffen den Globalisten eine Abfuhr erteilte und dies durch seine Taten verstärkt. Er steht definitiv dem ‘GREAT RESET‘ im Weg, nach dem China die Welt anführen soll, wenn es nach dem WEF geht. Gerade in der Coronakrise setzen viele Menschen ihre ganze Hoffnung auf Trump, dass er die globale Elite und die Neue Weltordnung stoppen wird. Wie werden sie reagieren, wenn er nicht im Amt bleibt? Wird es dann auch in Europa und anderswo zu großen Verwerfungen kommen?

Es steht so viel auf dem Spiel. Ich weiß nur, dass Gott irgendwann Trump zur Seite nehmen wird, damit sich die biblische Prophetie erfüllen kann. Heute steht die Welt an einem Punkt, an dem sie bereit für das große Finale ist. Will Gott, dass Trump eine 2. Amtszeit hat?

Gebetsanliegen: Ich weiß nicht, was ich beten soll außer ‘Herr, dein Wille geschehe’ und ‘Jeschua komm’.

 

Quelle: israel365news.com

14 Gedanken zu „BREAKING NEWS: Hexen wollen Trump binden und nutzten Blauen Mond

  • 02/11/2020 um 17:26
    Permalink

    Hallo Henry,

    es ist momentan wirklich eine verrückte und schwierige Zeit.

    Man spürt förmlich eine Unruhe in der Luft, man weiß schon gar nicht mehr was wie geschieht.

    Die einzige Konstante ist Chaos bzw. Unruhe.

    Wo du gerade biblische Prophetie ansprichst, hast du eine Idee in Bezug auf das aktuelle Erdbeben, welches gerade die Türkei schwer getroffen hat? Interessant ist, das Epizentrum ist genau in der Gegend, wo damals das Buch der Offenbarung vom Apostel Johannes geschrieben wurde.

    Viele Grüße
    Stephan

    Antwort
    • 03/11/2020 um 19:54
      Permalink

      Hallo Stephan,

      angesichts des Zustandes der Welt kann ich dieses Beben nicht als Zufall abtun. Es war außerdem ein starkes Beben. Auf Patmos und Offenbarung bin ich auch gekommen. War das eine weitere Warnung?

      LG, Henry

      Antwort
      • 03/11/2020 um 19:59
        Permalink

        Hallo Henry,

        ja, eine Warnung, aber für wen?

        Für uns, damit wir uns bereit halten?

        Viele Grüße
        Stephan

        btw: ist dein Server noch auf Sommerzeit eingestellt? Deine aktuellen Beiträge/Antworten werden mir mit einer Stunde aus der Zukunft angezeigt 🙂

        Antwort
        • 03/11/2020 um 20:47
          Permalink

          Hallo Stephan,

          ich kann mir vorstellen, dass es ein Weckruf für die Welt ist, aber auch für die Gemeinde. Vielleicht sagt uns der Herr damit, dass die Trübsal bald beginnen wird und wir ihn erwarten sollten.

          Danke für den Hinweis mit der Sommerzeit. Ich schaue, wo ich das ändern kann.

          LG, Henry

          Antwort
  • 02/11/2020 um 18:25
    Permalink

    Eigentlich wäre es besser wenn Trump nicht wieder gewählt wird. Dann erfüllt sich Gottes Plan um so schneller. Für die Welt und vor allem für Israel wäre es allerdings besser wenn er im Amt bleibt. Amerika hatte noch nie einen besseren Präsidenten wie ihn. Sollte er nicht mehr gewählt werden wird glaube ich die Reihenfolge der Ereignisse werden sich dann rasend schnell erfüllen und sich überschlagen. Gott schütze Trump und Israel!

    Antwort
    • 03/11/2020 um 19:52
      Permalink

      Ich schätze es auch so ein, dass Trump der Staudamm ist, der jetzt noch die Trübsal zurückhält. Wenn ich auf das Alter Israels schaue, kann ich mir keine weiteren 4 Jahre vorstellen. Wir warten es ab.

      LG, Henry

      Antwort
    • 04/11/2020 um 19:51
      Permalink

      Hallo Thomas,

      🙂
      … mittlerweile nehme ich es so hin wie es ist, quasi “isso”. Allerdings wäre “sleepy-Joe” ist nun wirklich schwer ertragbar.
      Gottes Plan ist Gottes Plan und von daher sind wir immer save. Je länger das hier dauert, desto mehr Weltentheater können wir noch mitnehmen, ja vlt. sogar einfach mal genießen.
      DJT wird weiterhin im Amt bleiben, offenbar werden wir hier noch länger zusehen dürfen, aber ohne die Mission zu vergessen.
      Nicht nur die US haben derzeit einen außergewöhnlichen Präsidenten, es ist auch unser Präsident, weil mit seiner irdischen Präsenz noch Zeit gewonnen wird. Es wird sehr interessant werden, wenn DJT irgendwann “planmäßig” abgelöst wird. 😉

      Grü77e

      Antwort
  • 02/11/2020 um 22:43
    Permalink

    Warum Muss Trump weggenommen werden?

    Antwort
    • 03/11/2020 um 19:50
      Permalink

      Ich denke, dass die USA unter Trump eingreifen würden, wenn sich der Krieg von Gog und Magog ereignet. In der Prophetie ist es allerdings Gott selbst, der Israel retten wird. Deshalb vermute ich, dass Donald Trump zu dem Zeitpunkt entweder handlungsunfähig oder nicht mehr Präsident sein wird.

      Antwort
  • 03/11/2020 um 5:49
    Permalink

    … wie es aussieht, gibt der Herr noch Zeit. Deswegen wird DJT im Amt bleiben.

    Danke Herr, bei Dir sind wir aufgehoben. Die Welt kann uns mal.

    Grü77e

    Antwort
    • 03/11/2020 um 19:47
      Permalink

      Ich bin echt gespannt was aus der Wahl werden wird. LG, Henry

      Antwort
  • 03/11/2020 um 20:17
    Permalink

    Hallo zusammen
    Ich bin auch sehr gespannt ob Trump wieder gewählt wird…
    Sagte nicht mal ein Rabby das Trump der letzte US Präsident sein wird?
    LG …und einen schönen Abend wünsche ich euch…Gudi

    Antwort
    • 03/11/2020 um 20:44
      Permalink

      Hallo Gudrun,

      das hat der Rabbi gesagt, mal sehen, ob er recht behält.

      LG, Henry

      Antwort
    • 04/11/2020 um 19:56
      Permalink

      … letzter Papst, letzter US-Präsident – Vorhang auf für den Schwiegersohn?

      Grü77e

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.