RED ALERT: Israel verschärft Militärpläne gegen Iran und führt groß angelegte Kampfübung durch

Der Wettlauf um die iranische Atombombe geht auf die Zielgrade. Nach dem Bericht des Institute for Science and International Security könnte

Weiterlesen

RED ALERT: Biden-Administration will palästinensischen Terrorismus finanzieren und versuchen mit Wiedereröffnung des US-Konsulats Jeruschalajim zu teilen

Es scheint beinahe so, als würde die Biden-Administration das gleiche Maß an Fluch über Israel bringen, wie die US-Regierung unter

Weiterlesen

RED ALERT: Schin Bet warnt vor groß organisiertem jüdischen Gebet auf Tempelberg, das arabische Gewalt entfachen solle

Mit der Anerkennung von Israels Hauptstadt durch Donald Trump 2017 machte die Wiederherstellung der jüdischen Nationen einen großen Sprung und landete

Weiterlesen

RED ALERT: USA heben stillschweigend Sanktionen gegen iranisches Raketenunternehmen auf und Iran droht Israel nach Luftschlägen in Syrien

Im Kampf gegen die iranische Atombombe machen die USA unter Präsident Joe Biden einen Fehler nach dem anderen. Zunächst gab

Weiterlesen

RED ALERT: Gantz lobt, dass Israel die Souveränitätserklärung fallen gelassen hat, um in den Abraham Accord zu gehen und USA hoffen, dass dieser den Nahostkonflikt löst

Als die Vereinigten Staaten unter Donald Trump nach vielen Verschiebungen endlich ihren US-Friedensplan veröffentlichten, brach im Nahen Osten eine neue

Weiterlesen

RED ALERT: “Change-Regierung” kippt Urteil, dass Juden leise auf Tempelberg beten können und Hamas beansprucht Sieg für sich

Noch frisch sind die Erinnerungen an die blutigen Szenen auf dem Tempelberg, die dem Raketenkrieg der Hamas zum Jom Jeruschalajim

Weiterlesen

RED ALERT: Neue Weltordnung nimmt durch globale Steuer und Zusammenschluss der Religionen für das Klima mächtig an Fahrt auf

Seit Jahrzehnten wird daran gearbeitet, die Welt durch Globalisierung zu vereinen. Seit dem Ausbruch der offensichtlich zuvor geplanten Coronakrise, wird

Weiterlesen

RED ALERT: Gerichtsurteil erlaubt leises jüdisches Gebet auf dem Tempelberg

Seit der Befreiung des Tempelbergs im Sechstagekrieg 1967 wird dieser von der jordanischen Tempelbergorganisation Waqf verwaltet. Nachdem der ehemalige US-Präsident

Weiterlesen