Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

BREAKING NEWS: Wird Pro-Tempel-Politiker Itamar Ben-Gvir Justizminister?

die Stimmen zum Bau des Dritten Tempels werden lauter

Itamar Ben-Gvir, der Parteichef von Otzma Yehudit, nannte nun als eine Voraussetzung für eine Koalition, dass er das Amt des Justizministers bekommen müsse.

Seine Partei hatte sich öffentlich für den Bau des Dritten Tempel ausgesprochen, zeitgleich dazu stiegen die Umfragewerte und prognostizieren seiner Partei den Einzug in die Knesset. Damit Netanjahu seine Koalition zustandebringen kann, wird er wahrscheinlich auf Otzma Yehudit angewiesen sein.

Dies würde bedeuten, dass mit Itamar Ben-Gvir, ein Politiker über alle Richter Israels gesetzt wird, der sich offen für den Bau des Dritten Tempels ausspricht. Dies dürfte den Bau in juristischen Angelegenheiten erleichtern, denn der Justizminister überwacht alle Aspekte des israelischen Justizsystems.

Itamar Ben-Gvir wäre, neben Mosche Feiglin dem Netanjahu das Amt des Gesundheitsministers angeboten hat, ein weiterer Politiker in einer hohen Position, der sich offen für den Bau des Dritten Tempels ausspricht.

 

Quelle: breakingisraelnews.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.