Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Update zu den roten Kühen

Diese Woche hat sich das Temple Institute zu zwei Orten auf den Weg gemacht an denen die roten Kühe gezüchtet werden, um diese zu untersuchen. Dabei stellte sich heraus, dass eine von den beiden Ende März geborenen Kandidaten zu viele weiße Haare hat und damit disqualifiziert ist, die andere hat eine Stelle an der die Haare hellrot sind. Nach Aussage des Temple Institutes sind weitere zukünftige Untersuchungen notwendig, um zu bestimmen, ob die Kuh noch geeignet sein könnte.

Diese beiden Fälle zeigen wie selten eine makellose rote Kuh ist. Immerhin gilt die Kuh, die Ende August geboren wurde als “koscher”. Die rote Kuh ist notwendig, um den Dritten Tempel zu weihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.