Richtlinien für Kommentare

Ich freue mich darüber, dass viele von euch die Kommentarfunktion nutzen und ich so mit euch in Verbindung komme. Der Austausch mit euch hilft mir auch dabei meine Arbeit zu verbessern und ich bekomme viele Hinweise und Ergänzungen von euch. Dabei ist mir ein wertschätzender Umgang untereinander wichtig, auch deshalb schalte ich Kommentare nicht automatisch frei. Wir sind eine große Familie mit Gott als Vater und so sollten wir auch miteinander umgehen. Wir sollen ein Zeugnis für die Welt sein und die Liebe zueinander soll uns verbinden.

 

Wichtig ist mir:

  • ein guter freundlicher und fairer Umgang mit einander
  • Respekt und Wertschätzung
  • andere Meinungen haben ihre Berechtigung
  • ein unterschiedliches Bibelverständnis ist normal
  • aufbauende Worte

Kommentare schalte ich nicht frei bei:

  • antisemitischen Äußerungen, Israelhass, Aufruf zum Dschihad
  • Bedrohungen und Beleidigungen
  • Geringschätzung und Abwertung anderer
  • Provokation und wenn Streit gesucht wird
  • Unsachlichkeit
  • Spam

Wiederholter Verstoß kann dazu führen, dass ich alle Kommentare bestimmter Personen nicht mehr freischalte.

 

Die Verwendung eines Nicknamen ist möglich. Für Kommentare muss keine Emailadresse angegeben werden, allerdings kriege ich manchmal Kommentare mit der Bitte diese nicht zu veröffentlichen. Damit ich darauf antworten kann brauche ich dann aber die Emailadresse.

 

Auf Wunsch lösche ich eigene Kommentare von euch auch wieder, dabei werden dann auch automatisch alle Antworten gelöscht.