Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Israel

der Ölbaum ist ein Sinnbild für Israel

Israel (ישראל) besteht aus 12 Stämmen, sie sind die Nachfahren der 12 Söhne Israels. Unter König David und Salomo erlebte Israel eine unvergleichliche Blütezeit als vereinigtes Königreich mit Jeruschalajim als Hauptstadt. Danach zerfiel Israel in das Nordreich, genannt Haus Israel, und das Südreich, genannt Haus Jehuda. Beide Reiche hatten von dort an eigene Geschichten und eigene prophetische Verheißungen, deshalb behandele ich beide getrennt von einander.

Allerdings ist nach dem Zerbruch, den Gott ankündigte “Dann zerbrach ich meinen zweiten Stab “Verbindung”, um die Bruderschaft zwischen Jehuda und Israel ungültig zu machen” (Secharja 11,14), die Wiederherstellung des vereinten Königreichs bestehend aus dem Haus Jehuda und dem Haus Israel vorausgesagt: “Siehe, ich nehme das Holz Josefs, das in der Hand Ephraims ist, und die Stämme Israels, seine Gefährten; und ich lege auf es das Holz Jehudas und mache sie zu einem Holz, so dass sie eins werden in meiner Hand” (Jeheskel 37,19).

Wir sehen heute, wie es sich erfüllt. Das Haus Jehuda findet zum Messias zurück und das Haus Israel findet zu den hebräischen Wurzeln zurück.

“In jenen Tagen wird das Haus Jehuda mit dem Haus Israel zusammengehen, und sie werden miteinander aus dem Land des Nordens in das Land kommen, das ich euren Vätern zum Erbteil gegeben habe” (Jirmejahu 3,18).