Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Pompeo sagt, dass das Weiße Haus eine Vision für Frieden hat

Ist Frieden durch wirtschaftlichen Aufschwung möglich?

US-Staatssekretär Mike Pompeo, beschrieb eine Möglichkeit, wie die Palästinenser eine bessere Zukunft haben werden.

Letzte Woche Mittwoch sagte er, dass “das Weiße Haus eine Vision für Frieden zwischen Israel und den Palästinensern hat”, die im Sommer veröffentlicht wird. “Sie bietet die Möglichkeit, jedoch ohne Garantie, dass wir hoffen, dass wir eine bessere Zukunft für das palästinensische Volk haben werden.”

Pompeo sprach bei einem Empfang in der israelischen Botschaft anlässlich des 71. Unabhängigkeitstags Israels. Mitglieder des Hauses und des Senats beider Parteien waren anwesend. So auch Elan Carr, der Sonderabgesandte zur Überwachung und Bekämpfung von Antisemitismus, ausländische Diplomaten und Leiter der jüdischen Gemeinschaft. Gad Eisenkot, der ehemaliger Chef der israelischen Armee, zählte auch zu den Gästen.

 

Quelle: jpost.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.