BREAKING NEWS: Kinneret steigt weiter an

der Kinneret vor 2 Jahren – jetzt ist er so gut wie voll

Nach der Prophezeiung eines Rabbis, würde der Messias kommen, sobald der Kinneret (See Genezareth) voll wäre. Durch die heftigen Regenfälle während des Winters, die auch bis jetzt andauern, ist der See bei starkem Wind bereits am Überlaufen. Aber auch der maximale Wasserspiegel bei Windstille ist nun fast erreicht.

Am vergangenen Wochenende stieg der Wasserspiegel des Kinneret um weitere 9cm. Damit sind es nun weniger als ein halber Meter, bis der See maximal gefüllt ist. Der Kinneret ist Israels größtes Süßwasserreservoire und leidet seit Jahrzehnten unter Wassermangel. Als der Rabbi während einer Dürre, die mehrere Jahrzehnte zurückliegt, sagte, dass der Messias kommen würde, sobald der See voll wäre, muss es in den Ohren der Hörer geklungen haben, als ob sich dies nie erfüllen würde. Jetzt ist der See plötzlich quasi voll und hat noch weniger 50cm bis zu maximalen Grenze. Wie das vergangene Wochenende gezeigt hat, kann es sehr schnell gehen bis der Kinneret überläuft. Der See steigt unaufhörlich weiter an.

 

Kommentar: Der See Genezareth für sich genommen ist sicherlich nicht das Zeichen, dass der Messias (zurück)kommt. Inzwischen soll es über 800 Zeichen geben die uns sagen, dass Jeschua sehr bald kommt. Ich habe die wichtigsten in der Chronik, die eine ganz eindeutige Sprache spricht, gesammelt

 

Quelle: israelheute.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.