Link: Israels boomende Wirtschaft bricht 2019 mehrere Rekorde

Am Ende des vergangenen Jahres stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Israels im letzten Quartal 2019 auf 4,8%. Durchschnittlich lag es bei 3,5%. Investitionen stiegen auf knapp 9% und der private Konsum um 10%. Israel übertraf damit Japan, Frankreich, Großbritannien, den größten Teil Europas sowie Asien und Amerika. Dies wird sich vermutlich für Benjamin Netanjahu positiv auf die Wahl am 2. März auswirken.

 

Kommentar: Die Bibel prophezeit für die Endzeit den Gog-Magog-Krieg. Der Anlass für diesen Krieg ist Aussicht auf Beute. Israels wirtschaftlicher Erfolg wird diesen Krieg bald auslösen.

 

Link: beholdisrael.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.