Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

BREAKING NEWS: Israel und Golfstaaten arbeiten an Pakt, um Konflikt zu beenden

ist der Feind meines Feindes mein Freund?

Berichten zufolge verhandelt Israel mit mehreren Golfstaaten über einen “Nichtangriffspakt”, der ihnen im Falle eines Krieges mit dem Iran Sicherheit geben soll. Das Abkommen, das Channel 12 News als potenziell „historisch“ bezeichnete, soll den Konfliktzustand zwischen den Golfstaaten und Israel beenden und soll freundschaftliche Beziehungen, Zusammenarbeit auf verschiedenen Gebieten und keine Kriegs- oder Aufstachelungseffekte gegeneinander beinhalten.

Im Vorfeld der israelischen Initiative traf sich Außenminister Israel Katz letzten Monat am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen mit mehreren Außenministern aus den arabischen Golfstaaten, berichtete Channel 12 am Samstagabend.

Katz selbst hat am 23. September getwittert, er habe Gespräche mit einem namentlich nicht genannten Amtskollegen aus einem arabischen Land geführt, mit dem Israel keine formellen Beziehungen unterhalte, und erörtert “Wege zur Bewältigung der iranischen Bedrohung” und einen Prozess zur Förderung der “zivilen Zusammenarbeit”.

Katz präsentierte seinen Golfkollegen einen Textentwurf des geplanten Pakts, der vom israelischen Außenministerium ausgearbeitet wurde. Berichten zufolge wird die Möglichkeit zur Förderung gemeinsamer Interessen im Kontext der Bedrohung durch den Iran hervorgehoben und in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Völkerrechts formuliert. Katz soll den geplanten Pakt auch mit dem scheidenden Sonderbeauftragten der Trump-Administration für den Friedensprozess, Jason Greenblatt, besprochen haben.

 

Quelle: timesofisrael.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.