Link: Iran schießt ersten Militärsatelliten ins All

Am vergangenen Mittwoch hat der Iran erfolgreich seinen 1. Militärsatelliten ins All geschossen. Vorige Versuche waren gescheitert. Nach dem erfolgreichen Start erklärte ein Beamter der Revolutionsgarde: “Der erste Satellit der Islamischen Republik Iran wurde vom Korps der Islamischen Revolutionsgarde erfolgreich in die Umlaufbahn gebracht. Diese Aktion wird ein großer Erfolg und eine neue Entwicklung auf dem Gebiet des Weltraums für den islamischen Iran.”

Die Aktion stieß international auf Kritik und erschien unverständlich, denn der Iran kämpft massiv mit dem Coronavirus. Der Iran stritt ab, die Technologie für seine Atomraketen nutzen zu wollen. Ebenso streitet der Iran seit Jahren, trotz Beweisen, ab überhaupt Atomraketen bauen zu wollen.

 

Link: beholdisrael.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.