Link: Färöer-Inseln erkennen Jeruschalajim de facto an

“Die Färöer-Inseln lieben Israel”, sagt Außenminister Jenis av Rana. Und deshalb wollen die Färöer-Inseln, die zu Dänemark gehören, im Gegensatz zu den Staaten der EU eine diplomatische Vertretung in Jeruschalajim errichten. “Das ist de facto eine Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt”, bestätigt der färöische Außenminister. Im Herbst 2020 soll die Vertretung eröffnet werden und auch die Mehrheit des Volkes ist dafür.

Link: faz.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.