Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Projekt: Die Menora hat Griechenland verlassen

Nachdem es in Griechenland 3 Tage Verzögerung durch die Behörden gab, wurde die Menora auf ein Kreuzfahrtschiff geladen und ist jetzt auf dem Mittelmeer in Richtung Israel unterwegs. Unsere Hoffnungen und Liebe für das jüdische Volk begleiten sie:

click here for Enlish version

Inzwischen berichtet auch die größte israelische Tageszeitung über die Menora.

Beten wir, dass ganz viele Juden davon erfahren und berührt werden!

Ein Gedanke zu „Projekt: Die Menora hat Griechenland verlassen

  • Mai 6, 2019 um 6:47 am
    Permalink

    Das Projekt hat mich sehr berührt, ich finde es sehr erstaunlich und gleichzeitig fühlt es sich so richtig an.
    Ich glaube auch, das es Gott sehr wohlgefällig ist und er es erweckt hat zum rechten Zeitpunkt.
    JA, MÖGEN GANZ VIELE Herzen in Israel u auch in der Welt davon berührt werden.
    Auch wenn es noch verborgen ist, ich denke das die Zeit der Gemeinde bald zu Ende ist und Israel diesen Platz bald einnehmen wird, irgendwo darin sehe ich auch diesen Prozess, das diese Menorah als Liebesgabe wieder zurückkehrt.
    MÖGE GANZ AUCH WEITERHIN VIEL SEGEN FLIESSEN AUS DIESEM PROJEKT. Liebe geschwisterliche Grüsse Beate

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.