Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Benjamin Netanjahus Ansprache zum 71. Jahrestag

Heute wird in Israel der 71. Jahrestag der Staatsgründung gefeiert. Das Israel überhaupt so lange wieder existiert ist ein reines Wunder. Bei Staatsgründung gab es viele, die Israel nicht einmal 71 Stunden gegeben haben. Das war auch der Grund, warum im Unabhängigkeitskrieg keine Nation Israel geholfen hat. Dieser Krieg war aus militärischer und strategischer Sicht nicht zu gewinnen und dennoch siegte Israel. Die ganze Wiedergeburt des Staates ist ein einziges Wunder. Dieses Wunder wurde in der Bibel vielfach prophezeit und trat genauso ein. Wir sehen, dass Gott treu ist und sein Wort trotz aller Widrigkeiten einhält. Heute ist Israel zur großer Pracht erblüht und auch Benjamin Netanjahu ist sich dieses Wunder Gottes bewusst, auch wenn er es in dieser kurzen Ansprache Gott nicht explizit erwähnt:

Ich freue mich mit dem jüdischen Volk an diesem besonderen Tag, der auf hebräisch Jom HaAtzmaut (Tag der Unabhängigkeit) genannt wird. Mazel tov, herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.